Hohe CPU-Last der Gateway Rolle

Derzeit häufen sich die Rückmeldungen, dass das Net at Work Mail Gateway plötzlich eine hohe CPU-Auslastung durch die Gateway Rolle produziert. Ursache ist eine unsaubere Verbindungsaufnahme von einliefernden Systemen oder Bots.

Ein Hotfix hierfür wurde bereits zur Verfügung gestellt:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/7246851/NSP/MailGateway_8.5.186.0.exe

Setzen Sie das Webportal ein, müssen Sie dies ebenfalls updaten:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/7246851/NSP/WebPortal_8.5.186.0.exe

Icon Verbindung rot

Verbindungssicherheit (StartTLS) bei Windows 2003 (Versandprobleme an GMX, Web.de etc.)

Derzeit erhalten wir verstärkt Meldungen über Versandprobleme beim Betrieb des Net at Work Mail Gateways auf Windows 2003-basierten Systemen. Die Probleme konnten darauf zurückgeführt werden, dass die annehmenden Mailserver zur Transportverschlüsselung (TLS) Cipher-Suites einsetzen wollen, die von Windows 2003 nicht mehr unterstützt werden. Wir raten daher allen Kunden dringend zum Umstieg auf eine aktuelle Windows Server-Version.

In der Zwischenzeit können Sie übergangsweise die Verbindungssicherheit deaktivieren. Bearbeiten Sie hierzu in der Gateway Rolle im Punkt E-Mail Routing unter Ausgehende Zustellung den Sendekonnektor. Unter dem Reiter Zustellung wählen Sie bitte Verbindungssicherheit abschalten.

Icon update rot

Neues Update für 8.5 verfügbar

Seit dem 30. Januar ist ein Update für die Version 8.5 verfügbar. Die neue Version 8.5.164.0 behebt folgende Bugs:

  • Autoverschlüsseln funktioniert nicht korrekt
  • Rechtschreibfehler in einer Notification Mail korrigiert

Weiterlesen