Einträge von Stefan Cink

Gute Nachrichten für alle Energieversorger Kunden!

Nach Auswertung der uns vorgelegten EDIFACT-Nachrichten konnten wir nun eine NoSpamProxy Version zur Verfügung stellen, die alle bis heute an eine NoSpamProxy Installation gesendeten E-Mails des Energieversorger-Marktes erfolgreich entschlüsseln kann. Andere Anbieter haben ebenfalls kurzfristig angepasste Versionen zur Verfügung gestellt. Ursache für die Probleme waren sogenannte „unbalanced encrypted“ Mails. Bei diesen Mails werden für das […]

Wichtige Info für alle Energieversorger-Kunden!

Zum 1. Januar 2018 haben viele Energieversorger die Lösungen, die sie zum EDI Nachrichtenaustausch einsetzen, auf die nach der EDI@Energie-Richtlinie geforderte verschlüsselte Kommunikation umgestellt. Danach konnte ein signifikanter Anteil von eingehenden Mails von NoSpamProxy nicht entschlüsselt werden und wurde entweder abgewiesen oder nicht zugestellt. Nach Auswertung der uns vorgelegten EDIFACT-Nachrichten konnten wir nun eine NoSpamProxy […]

Geplante Downtime wegen Wartungsarbeiten bei GlobalSign am 16. Dezember!

Liebe NoSpamProxy Anwender, unser TrustCenter-Partner GlobalSign wird am 16. Dezember 2017 wichtige Updates an der Datenbank durchführen. Die folgenden Systeme sind in diesem Zeitraum betroffen: • UTC: 3:00 – 9:00 Uhr, 16. Dez • MEZ: 4:00 – 10:00 Uhr, 16. Dez Betroffene Dienste: Alle Funktionen des Zertifikatsmanagement (z.B. bestellen und erneuern) über das GlobalSign Certificate […]

Probleme mit der Erreichbarkeit des Cyren-Dienstes behoben

Liebe NoSpamProxy Anwender, in der Nacht vom 3. auf den 4. Oktober kam es zu einer massiven Störung im Rechenzentrum von Cyren. Dies führte dazu, dass E-Mails fälschlicherweise von NoSpamProxy abgewiesen wurden. Cyren konnte um 7:15 Uhr CET den Betrieb wieder aufnehmen. Vereinzelt kommt es seither noch zu Verbindungsproblemen. Um das Problem zu beheben, starten […]

Neues Update für NoSpamProxy 11.1

Am 6.1. wurde die Version 11.1.179 veröffentlicht. Es handelt sich um ein Maintenance-Release, mit dem unter anderem folgende Bugs behoben und Neuigkeiten eingeführt werden. Die Version kann einfach über die vorhandene Version installiert werden. Beachten Sie jedoch immer die allgemeinen Updatehinweise falls Sie einen Proxy-Server konfiguriert haben. Hier geht’s zu den Release Notes