NoSpamProxy unterstützt Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen Preview

Im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG) stellen Bund, Länder und Krankenhausträger seit Jahresanfang 4,3 Milliarden Euro für die Modernisierung von Krankenhäusern zur Verfügung. Davon sind 645 Millionen Euro zwingend in mehr IT-Sicherheit zu investieren. Ein guter Zeitpunkt also, um sein Haus nachhaltig vor den Gefahren von Malware, Trojanern und Co. zu schützen.

NoSpamProxy Cloud Logo

Net at Work veröffentlicht NoSpamProxy Cloud Die Net at Work GmbH gibt die sofortige Verfügbarkeit von NoSpamProxy Cloud bekannt. Damit können Kunden die Sicherheit ihrer E-Mail-Kommunikation in die Hände erfahrener E-Mail-Security-Experten legen und umfassende Schutzmaßnahmen als Managed Service aus der Cloud beziehen. Der neue Managed Service für E-Mail-Sicherheit aus der Cloud bietet bestmöglichen Schutz ‚Made […]

(Fast) alle Wege führen in die Cloud Preview

Der Trend zu cloudbasierten IT-Services ist ungebrochen. Doch nicht nur das: Ganze Lösungen oder IT-Infrastrukturen werden nicht mehr on-premises betrieben, sondern sind in die Cloud gewandert. Auch der Bereich der E-Mail-Sicherheit befindet sich im Umbruch, so dass einige Anbieter im Bereich Email Security bereits verkündet haben, in absehbarer Zeit überhaupt keine On-Premises-Lösungen mehr anzubieten und vollständig […]

E-Mail-Sicherheit mit DMARC Brief mit Schutzschild

Seit dem 7. Juni 2019 kann man auf der Internetseite des Bundesfinanzhofs (BFH) eine Warnung vor gefälschten E-Mails lesen. Bislang unbekannte Täter versenden laut der Warnung E-Mails mit schadhaften Anhängen und verwenden die E-Mail-Domain des Bundesfinanzhofs im Absender. Dass die E-Mails darüber hinaus täuschend echt aussehen, versteht sich von selbst. Die Warnung des BFH wird in den sozialen Medien zwar geteilt, die tatsächliche Reichweite dürfte sich jedoch in Grenzen halten. Der Großteil der Opfer wird – wenn überhaupt – viel zu spät informiert. Und das, obwohl mit der DMARC-Spezifikation eine frei verfügbare Technik existiert, die dies verhindern könnte.

Weiterlesen

Anti Spam Filter Logo

Das neue Informationsangebot “No Spam Area” bietet Aufklärung und Hilfestellung zu den Themen Spam, Malware und E-Mail-Sicherheit. Sie schafft ein Bewusstsein für Bedrohungen wie Phishing, CxO Fraud oder Trojaner, zeigt wirkungsvolle Gegenmaßnahmen und unterstützt bei der konkreten Umsetzung.

Weiterlesen

Die Zeit für echte E-Mail-Firewalls ist gekommen

Seit Monaten lesen wir in unregelmäßigen Abständen von immer perfideren Angriffen auf Unternehmen. Bei jeder neuen Welle wird aufs Neue staunend festgestellt, dass dieser Virus oder Trojaner ganz besonders gefährlich und ausgefuchst ist. Ein Fleißsternchen darf sich der Programmierer der Schadsoftware ans Revers heften, wenn sogar das BSI eine Meldung herausgibt oder die Tagesschau berichtet.

Weiterlesen

Icon Makefg

Unbekannte Kriminelle haben vor Kurzem eine Angriffswelle per E-Mail gestartet, die es auf AutoCAD-Dateien von Industrieunternehmen abgesehen hat. Im Fokus stehen Unternehmen aus dem Sektor der erneuerbaren Energien und der Automobilbranche. Industriespionage erreicht damit einen nie gekannten Umfang.

Weiterlesen

Wie kann man große Anhänge per E-Mail versenden?

Das Versenden von großen Anhängen per E-Mail sorgt häufig für Probleme, denn Grafiken, Videos oder große Dokumente übersteigen in vielen Fällen die erlaubte maximale Dateigröße. Diese Probleme gewinnen an Bedeutung, weil heutzutage immer größere Mengen an Daten generiert werden – man denke nur an die zahllosen Bilddateien und Multimediainhalte, die durch Smartphone-Kameras zu jeder Zeit entstehen. Untersuchungen zeigen, dass die Durchschnittsgröße der Dateien, die Anwender als E-Mail-Anhänge verschicken wollen, von Jahr zu Jahr anwächst. Dies belastet die E-Mail-Infrastruktur der Unternehmen, so dass das Versenden großer Dateien durch das Setzen von Limits grundsätzlich verboten wird oder für jeden Einzelfall genehmigt werden muss.

Weiterlesen