Whitepaper E-Mail Sicherheit Managed Service

E-Mail-Sicherheit ist für Unternehmen ein zentrales Thema, denn immer wieder werden Computer, Systeme und ganze IT-Infrastrukturen von Malware bedroht. Wir zeigen Ihnen in unserem kostenfreien Whitepaper fünf Gründe, warum Sie auf Email Security als Managed Service setzen sollten. 4.5 / 5 ( 4 votes )

Update Icon

Die Version 13.1 beinhaltet insgesamt 18 neue Funktionen und Funktionserweiterungen: Unter anderem wurde der Reputationsfilter abermals um neue Prüfungen erweitert. Der Reputationsfilter ist ein leistungsstarkes System, das unabhängig von Patternfiles vor Phishing-Mails und CEO-Fraud-Attacken schützt und kontinuierlich verfeinert wird.

Read more

information icon

Aktuell hat unser Support Meldungen erhalten, dass der Cyren Integration Service auf den Systemen mit der NoSpamProxy Gateway Rolle und dem NoSpamProxy WebPortal als Malware vom Windows Defender erkannt wird.

Bitte beachten Sie zu diesem Problem den Knowledge Base Artikel Konfiguration installierter On-Access-Virenscanner und nehmen alle dort beschriebenen Verzeichnisse vom Online Scan der lokal installierten Virenscanner aus.

Sicherheitslücke PDFex

Eine Bochumer Forschungsgruppe veröffentlichte heute eine Sicherheitslücke bei verschlüsselten PDF-Dateien. Das BSI hatte eine Vorinformation hierzu veröffentlicht. Es ist zu erwarten, dass Nutzer hochgradig verunsichert werden. NoSpamProxy klärt auf, für wen welche Risiken tatsächlich bestehen und wer betroffen ist. Bei besonderen Sicherheitsanforderungen werden Alternativen aufgezeigt.

Zur vollständigen Pressemitteilung

Read more

S/MIME Zertifikate

Jede E-Mail ist angreifbar – theoretisch. Der Weg einer E-Mail durch das Internet ist lang, auch wenn die Schnelligkeit der Übertragung dies oft vergessen lässt. E-Mails können während des Transports abgefangen, gelesen oder sogar verändert werden. Zumindest, wenn sie unverschlüsselt versendet werden. Die Folgen sind unter Umständen verheerend: Finanzielle Schäden, Datenverlust oder Imageeinbußen drohen all denjenigen, die E-Mails unverschlüsselt austauschen. Zudem sind unverschlüsselte E-Mails schon heute nicht mehr mit dem Datenschutz vereinbar – auch im Hinblick auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Ein Weg, sichere E-Mail-Kommunikation zu ermöglichen und Informationen vertraulich und geschützt zu versenden, ist die PKI-basierte E-Mail-Verschlüsselung und -Signatur. PKI steht für Public Key Infrastructure, und der bei Behörden und Firmen gebräuchlichste Standard für eine solche Verschlüsselung ist S/MIME (Secure/Multipurpose Internet Mail Extensions).

Read more

Warnschild NoSpamArea

Auf der Security-Messe it-sa, die vom 08.-10. Oktober in Nürnberg stattfindet, zeigen wir Ihnen unsere neue Version 13.1! Sie bietet neben zahlreichen Verbesserungen eine Optimierung für den SaaS-Betrieb. Auf dieser Basis bieten wir künftig Partnern, die den Aufbau und Betrieb eines Managed Services für ihre Kunden scheuen, einen eigenen Cloud Service an. Zu den insgesamt 18 neuen Funktionen und Funktionserweiterungen zählen unter anderem die Erweiterung des Reputationsfilters um neue Prüfungen, die Unterstützung weiterer Dateitypen im Inhaltsfilter für eine Erhöhung der Sicherheit der E-Mail-Anhänge sowie VIP Encrypt©, mit dem sich im Zusammenspiel mit Office 365 eine besonders sichere Inhaltsverschlüsselung realisieren lässt.

Zur vollständigen Pressemitteilung

NoSpamProxy Vertriebsleiter Hardy Lange

Der Distributionsprofi Hardy Lange wechselt von ALSO zu Net at Work und wird Vertriebsleiter für NoSpamProxy. Mit der Verpflichtung von Hardy Lange stellen wir die Weichen für weiteres Wachstum und Expansion auf dem europäischen Markt.

Zur vollständigen Pressemitteilung

Beta Version 13.1 NoSpamProxy

Am 28. August 2019 startete die offizielle Beta-Phase für NoSpamProxy 13.1. Interessierte Kunden haben nun die einmalige Chance, die neuen Funktionen noch vor dem offiziellen Release kennenzulernen.

Read more