Icon update rot

Neues Update für NoSpamProxy 11.1

Am 15.3. wurde die Version 11.1.244 veröffentlicht. Es handelt sich um ein Maintenance-Release, mit dem unter anderem folgende Bugs behoben und Neuigkeiten eingeführt werden:

  • Fixed issue with TLS Best practices
  • Fixed an issue with PDF Mail where only the attachment should be encrypted
  • Fixed an issue with very long usernames in the automatic user import
  • Fixed an issue where not all required features where displayed with a license that contained not all features
  • Fixed an issue where the CYREN action would not block a mail containing a malware
  • Fixed an issue where the PowerShell cmdlets would use a proxy to connect to the Intranet Role
  • Fixed an issue where manually rescanning large files caused an error in the event log
  • Fixed error message „The added or subtracted value results in an un-representable DateTime.“
  • Fixed several issues with the Level of trust replication
  • Fixed an issue with the installation path of the Web Portal being ignored during setup
  • Fixed an issue where the local users could not be updated
  • Fixed an issue where NoSpamProxy would try to write entries to the event log consisting of more than 32.000 characters
  • Fixed an issue where NoSpamProxy would incorrectly enable encryption for Signature-Only certificates
  • Fixed an issue which prevented the upgrade of the Web Portal
  • Fixed an issue in the Mail serialization process which would lead to aborted SMTP connections
  • Fixed an issue where linked attachments could not be downloaded from the Web Portal
  • Fixed several issues with the DNS resolution
  • Fixed an issue where user settings could not be downloaded by the Outlook Addin from the Web Portal
  • Fixed an issue where a disclaimer would not be rendered at the correct position
  • Fixed an issue in the content filtering framework
  • Fixed an issue where a disclaimer would not be attached to a mail at all
  • Fixed an issue where the ICAP filter would not remove a malware from a mail.
  • Fixed an issue where a PGP key attached to mail prevents the delivery of that mail
  • Fixed an issue where the DE-Mail configuration was not visible when only a partial license was installed
  • Fixed an issue where the conversion of a mail to PDF failed
  • Fixed error message „Value cannot be null.“ during TLS handshakes
  • Fixed an non-localized error message in the Web Portal
  • Fixed an issue with the Get-NspUser cmdlet
  • Improved the wording in one of the templates
  • Improved DNS retry behaviour
  • Improved: Applying a DKIM signature no longer removes the original DKIM signature, if present
  • Improved: When a mail has multiple DKIM signatures, all those signatures are checked now.
  • Improved timeout behaviour during mail reception
  • Improved retention period for large files by adding „Never clean up files“
  • Improved SMTP logging for inbound mails
  • Improved database access
  • Improved editor for disclaimer templates by adding several new font sizes
  • Improved: Disabled DNSSEC validation for RBL lookups
  • Improved Word to PDF conversion
  • Changed timeout behaviour in the RBL filter
  • Added: Also Inbound mails can now be encrypted.

Die Version kann einfach über die vorhandene Version installiert werden. Beachten Sie jedoch immer die allgemeinen Updatehinweise falls Sie einen Proxy-Server konfiguriert haben.

Stefan Cink

IT’s Breakfast OWL: Frühstücksdiskussion über Hackermethoden mit NoSpamProxy-Spezialist Stefan Cink

IT’s Breakfast OWL − Die Veranstaltungsreihe zum Thema IT-Sicherheit arrangiert zum Jahresauftakttreffen den Vortrag „Hackerangriffe – und was Sie zum Schutz Ihres Unternehmens tun können“.
Unser Spezialist Stefan Cink wird als Co-Experte mit Referent Michael Wolf (Wolf-IT-Architekt, Paderborn) im Rahmen der Diskussion die unglaublich einfachen und zugleich faszinierenden Methoden demonstrieren, mit denen Hacker Informationen sammeln und Attacken durchführen.
In lockerer Frühstücksrunde können Sie Fragen in puncto IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen stellen und Möglichkeiten kennen lernen, mit denen Sie sich einfach und effizient vor Hackerangriffen schützen können.
Stefan Cink ist Spezialist für E-Mail-Sicherheit und -Verschlüsselung. Als Produktmanager unserer Gateway-Lösung NoSpamProxy steht er Ihnen nach der Diskussion für Fragen rund um das Thema E-Mail-Security zur Verfügung.

Freitag, 31. März 2017
08:30 – 10:30 Uhr
IHK Ostwestfalen zu Bielefeld
Zweigstelle Paderborn + Höxter
Stedener Feld 14
33104 Paderborn
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Anmeldungen sind ab sofort hier über die IHK möglich.

NoSpamProxy auf der CeBIT, Halle 6

NoSpamProxy auf der CeBIT 2017

Vortrag zum Thema „E-Mail-Sicherheit auf Knopfdruck“, Security Forum Halle 6

SPF, DKIM und DMARC sind in aller Munde und teilweise sogar zur Pflicht geworden. Viele Firmen trauen sich jedoch nicht an die Umsetzung. Erleben Sie in diesem Vortrag wie einfach es sein kann, den Absender einer E-Mail zu überprüfen, wenn man die richtigen Werkzeuge verwendet. Auf Knopfdruck geben Sie Ihren Kommunikationspartnern die Möglichkeit, E-Mails aus Ihrem Hause einwandfrei zu identifizieren und gefälschte E-Mails mit Ihrer Domäne abweisen zu können. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit zu erkennen, ob Ihre Domäne für Spam- und Malware-E-Mails missbraucht wird.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist beispielsweise der Schutz vor gefälschten PayPal-Rechnungen. Überlassen Sie die Absenderprüfung nicht Ihren Mitarbeitern, sondern einem E-Mail-Security Gateway Made in Germany.

Verpassen Sie nicht den Vortrag!

Dienstag, 21.03., 12.40 Uhr

Mittwoch, 22.03., 12.40 Uhr

Donnerstag, 23.03., 12.40 Uhr

Wenn wir nicht auf der Bühne stehen, laden wir Sie auf der CeBIT gerne auf einen Kaffee, Snack oder Drink ein. Wir beantworten Ihre Fragen rund um NoSpamProxy Protection, Encryption und Large Files. Sie bekommen ohne viel Rummel und aus erster Hand einfach die neuesten Informationen zum Produkt und wie Sie diese für die optimale Platzierung bei Ihren Kunden nutzen können. Unser Treffpunkt ist das Restaurant Cosmopolitan im CC auf dem Messegelände.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und fordern Sie Ihr kostenfreies Ticket an!

Mike Rakowski- ALSO Deutschland

Warum ALSO NoSpamProxy künftig europaweit vermarktet

Die Security-Profis von ALSO entschieden sich nach der gründlichen Evaluation verschiedener Anbieter für die NoSpamProxy-Suite von Net at Work. Die hohen Anforderungen von ALSO und die besondere Expertise des IT-Teams legten die Messlatte für die neue Mail-Security-Lösung besonders hoch. Nach dem internen Roll-Out überzeugte das Produkt weiterhin durch die problemlose und effiziente Nutzung. Auf dieser Basis haben ALSO und Net at Work Gespräche über eine Distributionsvereinbarung geführt. ALSO vermarktet die Mail-Security-Lösung über ihre Kanäle und sieht nach der reibungslosen Einführung im eigenen Haus sehr gute Marktchancen für NoSpamProxy.

Lesen Sie hier die Referenz-Story.

NoSpamProxy sowohl funktional und technisch als auch als partnerschaftlicher Anbieter

NoSpamProxy ist Champion 2017 in unabhängiger Nutzerbefragung

 

NoSpamProxy geht als Champion aus dem Professional User Rating Security Solutions 2017 (PUR-S 2017) des Analystenhauses techconsult hervor. Damit setzten wir uns gegen alle relevanten Anbieter für E-Mail-Security durch. Basis für die unabhängige und herstellerneutrale Bewertung ist das umfassende Feedback konkreter Kunden und Nutzer.

NoSpamProxy setzt sich deutlich von den teilweise größeren und bekannteren Wettbewerbern sowohl in der Bewertung der Lösung und des Technologieansatzes als auch in der Bewertung des Unternehmens als Partner ab. So erreichte NoSpamProxy mit seinen überaus guten Kundenbewertungen als einziges deutsches Produkt die Spitzenbewertung als Champion.

Lesen Sie hier die Pressemeldung zur Studie!

NoSpamProxy ICAP Avira

NoSpamProxy jetzt mit ICAP und Avira Virenscanner

Als erste Kombination von NoSpamProxy mit einem über ICAP angebundenen Virenscanner wurde die Integration mit der Avira Antivirus-Engine intensiv getestet und nun freigegeben. Parallel zur technischen Entwicklung haben Avira und Net at Work einen OEM-Vertrag geschlossen, der es Net at Work erlaubt, Nutzern von NoSpamProxy auch die ICAP-Version von Avira als Option anzubieten. Die neue Option für NoSpamProxy ist ab sofort verfügbar.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung.

 

Icon update rot

Neues Update für NoSpamProxy 11.1

Am 6.1. wurde die Version 11.1.179 veröffentlicht. Es handelt sich um ein Maintenance-Release, mit dem unter anderem folgende Bugs behoben und Neuigkeiten eingeführt werden:

  • Fixed: Error message „An attempt to enable the DNSSEC resolver using the servers (null) and (null) failed
  • Fixed: Error „The names specified in the certificate (names) do not match one of the expected host names“
  • Fixed: Attachments vansished after PGP decryption under certain cirumstances
  • Fxed: Several DNS issues
  • Fixed: An issue with the Level of Trust system
  • Fixed: Missing PGP key tab on partner node when only NoSpamProxy Encryption is licensed
  • Improved sorting of mail addresses on the ‚Users‘ node
  • Fixed: Error „Invalid algorithm specified“ when signing a mail
  • Fixed: A TLS issue
  • Fixed: Missing notifications about new mails on hold
  • Fixed: Error related to BASE64 decoding
  • Fixed: Error message „Nullable object must have a value.“
  • Improved: Wording in the Change password template
  • Fixed: Issue with a high port number on inbound mails
  • Fixed: Issue that public mail provider domains where incorrectly set to a dynamic trust level
  • Fixed: NullReferenceException in the File Synchronization service
  • Improved: The Reserver DNS filter now punishes „localhost“ responses for domains
  • Improved: Performance of automatic user import
  • Fixed: Issue with mails using a japanese character set
  • Fixed: Header based routing did not work
  • Fixed: Error in the DKIM verification

Die Version kann einfach über die vorhandene Version installiert werden. Beachten Sie jedoch immer die allgemeinen Updatehinweise falls Sie einen Proxy-Server konfiguriert haben.

Icon News

Betrug mit Plan

Welle an CEO-Fraud-Angriffen zum Jahreswechsel erwartet

Expertenrat der Allianz für Cyber-Sicherheit warnt zum Jahreswechsel vor einer CEO-Fraud-Welle.

Lesen Sie gesamten Artikel der Security Insider „Welle an CEO-Fraud-Angriffen zum Jahreswechsel erwartet“.