Stromtrassen - Neue EDI@Energy-Richtlinie – Mit NoSpamProxy kein Problem.

Neue EDI@Energy-Richtlinie – Mit NoSpamProxy kein Problem

Die neue EDI@Energy-Richtlinie der Regulierungsbehörde schreibt Energieversorgern detailliert vor, mit welcher Art von Zertifikaten und Verschlüsselungsalgorithmen Nachrichten versandt werden müssen bzw. empfangen werden dürfen. Unsere Partner berichten, dass All-in-One Security Appliances (z.B. Sophos) die geforderte Funktionalität nicht bieten und empfehlen die neue NoSpamProxy Version. Einfach die EDI@Energy-Option aktivieren und Compliance sicherstellen.

NoSpamProxy bietet in der neuen Version 12 in den „Sign and Encrypt“- und „Validate and Decypt“-Einstellungen jeweils eine neue Seite „Compliance“, auf der die EDI@Energy-Compliance Einstellung aktiviert werden kann. Auf eingehenden Nachrichten wird daraufhin ein Compliance-Report erzeugt, der in der Nachrichtenverfolgung angezeigt wird. Des Weiteren können im Sinne der Richtlinie ungültige E-Mails entweder an ein Clearing-Postfach umgeleitet oder abgelehnt werden. Auf ausgehenden Nachrichten sorgt die Aktivierung dafür, dass nur gültige Verschlüsselungsalgorithmen verwendet werden.

Mehr erfahren unter: https://www.nospamproxy.de/de/produkt/nospamproxy-encryption/