Neue Suche

Erneute Suche

Ergebnisse:

1

Inside Emotet: 3 aktuelle Beispiele und wie Projekt Heimdall Sie schützen kann

Über Emotet und die Folgen, die ein Befall mit diesem Banking-Trojaner haben kann, ist in letzter Zeit viel geschrieben worden. Unter anderem öffentliche Einrichtungen hatten und haben mit den Folgen von erfolgreichen Cyberattacken zu kämpfen, die die jeweiligen IT-Infrastrukturen verseuchten und lahmlegten — mit teilweise katastrophalen Konsequenzen. Das Berliner Kammergericht ist vielleicht das bekannteste Beispiel, […]

2

Emotet – öffentliche Einrichtungen im Visier der Cyber-Kriminellen

Das letzte Quartal des Jahres 2019 war geprägt von Schreckensnachrichten zu den Themen Malware und Cyber-Angriffe. Vor allem öffentliche Verwaltungen wurden durch die zahlreichen Attacken geschädigt, darunter das Berliner Kammergericht und die Verwaltung der Stadt Frankfurt am Main. Zu den Opfern zählten aber auch Einrichtungen wie die Universität Gießen, die Katholische Hochschule Freiburg oder das Klinikum Fürth. […]

4

Emotet erfolgreich abwehren durch Inhaltsfilterung – Update

Dieser Artikel ist ein Folgebeitrag zur Erweiterung des Artikels Emotet erfolgreich abwehren durch Inhaltsfilterung. Die aktuelle Angriffswelle des Banking-Trojaners Emotet hält weiterhin an. Inzwischen konnten wir weitere Emotet-Varianten ausmachen und empfehlen deshalb, zusätzliche Einstellungen im Inhaltsfilter vorzunehmen. 5 / 5 ( 6 votes )

6

Emotet erfolgreich abwehren durch Inhaltsfilterung

Die aktuelle Angriffswelle des Banking-Trojaners Emotet hält weiterhin an. Inzwischen konnten wir eine weitere Emotet-Variante ausmachen und empfehlen deshalb, zusätzliche Einstellungen im Inhaltsfilter vorzunehmen. 5 / 5 ( 12 votes )

8

Cyberkriminelle nutzen Corona-Virus

Die Coronavirus-Epidemie, deren Ausbruch erstmals Ende Dezember 2019 in Wuhan der chinesischen Provinz Hubei entdeckt wurde, ist momentan ein ständiges Thema in den Nachrichtenmeldungen. Begünstigt durch das zögerliche Verhalten der chinesischen Behörden und den globalen Reise- und Flugverkehr gibt es laut Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit zu diesem Zeitpunkt (Stand 5. Februar 2020) über 24.000 Infektionsfälle und über 400 Todesfälle, die auf das Corona-Virus zurückgeführt […]