Beliebig große Dateien direkt aus dem E-Mail-Client versenden
Hohe Sicherheit durch SSL-Verschlüsselung
Einfacher und schneller Versand großer Anhänge ohne Medienbruch
Entlastung der vorhandenen E-Mail-Infrastruktur und Bandbreite
Nutzung des Web-Portals für externe Empfänger ohne Einladung

Große Dateien verschicken

Einfach, sicher und ohne Medienbruch große Dateien versenden

NoSpamProxy® Large Files erlaubt es Nutzern, beliebig große Dateien direkt aus dem E-Mail-Client zu versenden. Anwender können auf diese Weise große Daten, die die Beschränkungen des Mail-Programms überschreiten, ohne Medienbruch mit einem einzigen Klick absetzen. Der Einsatz ist unkompliziert und mit dem Versand herkömmlicher Dateianhänge vergleichbar. Im Gegensatz zu den verbreiteten File-Transfer-Diensten werden die Daten hier über einen kundeneigenen Web-Server bereitgestellt und via SSL-Verschlüsselung übertragen. Damit werden die Anforderungen an sicherheitskritische Business-Anforderungen sowie die IT-Governance erfüllt.

NoSpamProxy auf Windows Server

Wieviel Administrationsaufwand und Kopfzerbrechen hat Ihnen die Outlook-Meldung „Anlagengröße überschreitet das erlaubte Maximum“ schon gemacht? Mit NoSpamProxy Large Files können Sie große Anhänge problemlos versenden!

Mit NoSpamProxy Large Files wird das Versenden großer Anhänge und Datenmengen so einfach wie eine normale E-Mail. NoSpamProxy bietet als einziges Secure Mail Gateway diese Funktion nahtlos integriert mit den E-Mail Security Funktionen Verschlüsselung, Anti-Spam und Anti-Malware.

Die regelmäßig erscheinenden Reports der Radicati Group zur weltweiten E-Mail Nutzung zeigen, dass die Durchschnittsgröße der Dateien, die User per E-Mail Anlage als große Dateien verschicken wollen (große Mail Attachments), von Jahr zu Jahr dramatisch steigt. Als Folge davon wird die E-Mail Infrastruktur stark belastet und das Verschicken großer Dateien per Limit einfach verboten oder durch jeweils individuelle Anforderung bei einem Administrator durch FTP Upload/Download oder zeitweiliges Anheben des Limits als Einzelfall behandelt. Wieviel Arbeit hat Ihnen oder Ihrer IT Administration diese Meldung, bedingt durch das Größenlimit des Exchange Servers für die E-Mail-Größe, schon gemacht? Gehen Sie diesen Problemen aus dem Weg und setzen Sie auf NoSpamProxy Large Files, wenn Sie große Daten versenden möchten.

Große Dateien versenden und austauschen

Per E-Mail einfach geschickter

NoSpamProxy® Large Files steuert automatisch die Uploads von Dateien auf ein unternehmenseigenes Web-Portal. Dazu wird die Anlage durch einen Link ersetzt, den der Empfänger nur noch anklicken muss. Der Anhang kann dann ganz einfach von einer Website mit SSL-Verschlüsselung heruntergeladen werden. Der Empfänger kann dem Absender auch in gleicher Weise antworten und ebenfalls eine oder mehrere Dateien hochladen.

Vorteile mit NoSpamProxy® Large Files

  • Entlastung der vorhandenen E-Mail-Infrastruktur und Bandbreite
  • Höhere Sicherheit durch das Versenden großer Dateien mit SSL-Verschlüsselung
  • Vermeidung der Mehrfacharchivierung von Dateien in Outlook-Ordnern und Reduzierung der Backup-Kosten
  • Vollständige Integration in die E-Mail-Kommunikation ohne Medienbruch wie bei FTP-Servern oder Cloud-Diensten
  • Konfigurierbare Möglichkeit, mit der E-Mail-Antwort ebenfalls große Anhänge über das gleiche Verfahren zu verschicken

Auf der Administrationsoberfläche von NoSpamProxy® Large Files können die Einstellungen schnell und einfach vorgenommen werden. Das Interface bietet zusätzlich auch Reporting-Funktionen, um z.B. bei Vertriebsaktionen festzustellen, welche Adressaten einer E-Mail-Kampagne die angebotene Datei heruntergeladen haben.

Screenshot NoSpamProxy Large Files Web Portal Hochladeeinstellungen

Nutzung des Webportals für externe Empfänger ohne Einladung

Bei NoSpamProxy Large Files ist die Nutzung des Webportals für den externen Kommunikationspartner auch ohne Einladungslink möglich. Dadurch können Unternehmen ihren Partnern eine einfache Möglichkeit anbieten, Informationen über einen geschützten Kanal auszutauschen. Dies schließt auch den Austausch großer Dateien mit ein.

Anhangssteuerung anhand von Datei-Merkmalen

Im Rahmen der Anhangssteuerung kann der Administrator mit Hilfe von Regeln festlegen, wie mit Anhängen an E-Mails verfahren werden soll. Als Bedingung für die Regeln kann der Dateityp und/oder die Dateigröße dienen. Beim Versenden großer Anhänge können diese beispielsweise von der E-Mail abgetrennt und über das NoSpamProxy Web Portal versendet werden. Die Trennung erfolgt dabei entweder auf dem Gateway, oder mit Hilfe des Outlook Add-Ins bereits auf dem Client.

Intelligente Kombination mit NSP Protection

Large Files zum Verschicken großer Dateien ist insbesondere für NoSpamProxy-Kunden sinnvoll, die bereits die CDR-Funktion (Content Disarm and Reconstruction) nutzen, um für mehr Sicherheit beim E-Mail-Empfang zu sorgen. CDR kann beispielsweise eine Word-Datei in PDF umwandeln und dem Empfänger so eine garantiert makrofreie Version des Inhalts zustellen. In Kombination mit NoSpamProxy Large Files kann zusätzlich das Original „in Quarantäne“ gelegt werden.

Systemübersicht NoSpamProxy - Anti Spam, E-Mail-Verschlüsselung, SSL Verschlüsselung, große Dateien verschicken

Vollständige E-Mail-Sicherheit auch in der Cloud

NoSpamProxy in der eigenen Cloud, in Azure oder
als Managed Service

Logo Deutscher Ärzteverlag

Im Gegensatz zu einem klassischen FTP-Server integriert NoSpamProxy Large Files das Daten-Handling in die vertraute E-Mail-Umgebung unserer Mitarbeiter – und ermöglicht ein hohes Maß an Sicherheit.
Peter Gerfer, IT- Systemtechniker beim Deutschen Ärzte-Verlag

Wie funktioniert NoSpamProxy Large Files?

Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Animation erneut zu starten!

Der deutsche Ärzte-Verlag ist von NoSpamProxy Large Files überzeugt. Nachstehend eine Auswahl der über 2.000 Unternehmen,
die die Sicherheit Ihrer Mail-Kommunikation NoSpamProxy anvertrauen:

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.