Icon Makefg

Wichtige Konfigurationsänderung bei Verwendung Large Files für eingehenden E-Mails

Kunden, die das Web Portal installiert haben und Anhänge von eingehenden E-Mails auf das Web Portal verschieben lassen, müssen zwingend den Warteschlangenmodus für eingehende E-Mails verwenden. Der Grund dafür ist der personalisierte Link für jeden Empfänger der E-Mail. Wird eine eingehende E-Mail an zwei Empfänger gesendet, bekommt jeder Empfänger eine E-Mail mit einem eigenen Link. Die Aufteilung auf zwei E-Mails wäre im Proxymodus nicht möglich. Daher muss zwingend in den Warteschlangenmodus gewechselt werden:

Zustellung über Warteschlangen aktivieren