Icon update rot

Neues Update für NoSpamProxy 10.1

Am 25.5. wurde die Version 10.1.282 veröffentlicht. Es handelt sich um ein Maintenance-Release, mit dem folgende Bugs behoben werden:

  • Ein Problem bei der Synchronisation der Dateien zwischen zwei Webportalen
  • Fehlerhafte Erkennung doppelter Mails unter gewissen Umständen
  • Das D-Trust-Operatorzertifikat wurde manchmal nicht im Auswahldialog angezeigt
  • Die E-Mailwarteschlange wurde nicht für Domänen angezeigt, die mit „Q-“ im Namen beginnen
  • „Überprüfung wird durchgeführt“ wird unendlich lange in Outlook mit installiertem Outlook Addin angezeigt
  • Mails, die aus Office 365 gesendetet wurden, wurden gelegentlich mit „Unable to relay“ zurückgewiesen
  • Das Webportal lässt sich nicht in Microsoft Azure installieren
  • Über das Level-of-Trust als vertrauenswürdige erkannte Mails wurden nicht korrekt vom Inhaltsfilter verarbeitet
  • Das Outlook Addin kann auf eine Datei im Tempverzeichnis beim Hochladen nicht zugreifen
  • Eine Mail kann vor vollständigem Upload aller Anhänge durch das Outlook Addin versendet werden

Darüber hinaus gibt es folgende Verbesserungen und Neuigkeiten:

  • Optimierungen im Level of Trust
  • Optimierungen der Filter- und Aktionsreihenfolge
  • Eine optionale Reverse-DNS-Prüfung, die auf Vorhandensein des Pointer-Records im DNS prüft und ob dieser die IP-Adresse enthält, was ein Merkmal dynamischer IP-Adressen darstellt

Die Installation dieses Updates wird dringend empfohlen. Die Version kann einfach über die vorhandene Version installiert werden. Beachten Sie jedoch immer die allgemeinen Updatehinweise wenn Sie einen Proxy-Server konfiguriert oder die Templatedateien für das Web Portal oder die E-Mail-Benachrichtigungen angepasst haben.