Icon update rot

Neue Version NoSpamProxy 11.1

Die neue Version des E-Mail-Security-Gateways NoSpamProxy ist ab sofort unter „Download NoSpamProxy“ verfügbar. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Updateinformationen auf unserem Blog.

Welche Neuerungen gibt es?

Das Modul Protection zum sicheren Schutz vor Spam und Malware wurde mit einer Erweiterung des Level-of-Trust-Systems aufgewertet. Ab sofort fließen Header-Adressen in die Bewertung ein und stellen damit ein weiteres Kriterium für noch präzisere Bewertungen von E-Mails mit dem Level-of-Trust-System dar. Mit einer verbesserten, zweistufigen E-Mail-Header-Prüfung schützt NoSpamProxy nun noch sicherer vor sogenannten CEO-Scam-Mails, die mutmaßlich beim Betrugsfall LEONI genutzt wurden. Mit einer verbesserten Outbound-SPAM-Filterung kann das eigene Unternehmen vor einem Reputationsverlust bei Geschäftspartnern durch Spam geschützt werden.

Als weitere Neuerung verarbeitet NoSpamProxy Protection nun auch DANE-Einträge für das Erzwingen von TLS-Verschlüsselung sowie die Abweisung von Mailverkehr bei fehlerhaftem Zertifikat. Dies verhindert sogenannte Man-in-the-Middle-Attacken.

Die automatisierte Verschlüsslung von Mail-Kommunikation wird immer wichtiger. Das Modul Encryption reduziert in der neuen Version den Überwachungs- und Verwaltungsaufwand für den Admin durch eine automatische Verlängerung von Zertifikaten.

Der Large-Files-Mechanismus von NoSpamProxy erlaubt den sicheren und zuverlässigen Versand von großen Attachments per Mail. Mit der neuen Version können Attachements regelbasiert – beispielsweise basierend auf dem Dateityp – zunächst zurückgehalten, nach einem definierten Zeitraum erneut gescannt und ggf. automatisiert freigegeben werden. Diese Funktion ist insbesondere beim Auftreten von Attachement-Trojaner-Wellen à la Locky interessant. Da die Malware-Scanner die Trojaner in den ersten Minuten einer Attacke nicht sicher erkennen können, hilft eine temporäre Quarantäne, hier Schaden abzuwenden.

Neues LAB-Modell erlaubt Kunden schnelleren Zugriff auf innovative Neuerungen im Produkt
Wie immer beinhaltet die neue Version von NoSpamProxy auch zahlreiche Detailverbesserungen und eine signifikante Steigerung der Performance. Mit der neuen Version starten wir für unsere Kunden einen neuen Service. Unter dem Namen NoSpamProxy LAB bieten wir unseren Kunden auf Anfrage die Möglichkeit, neue, innovative Funktionen als Early Adopters zu nutzen, bevor diese Bestandteil des aktuellen Releases werden. Die LAB-Funktionen sind bereits getestet und laufen stabil, sind aber noch nicht für die Allgemeinheit freigegeben. Innovative Features und Ideen können so schneller verfügbar gemacht werden, ohne die Ansprüche der stark gewachsenen Kundenbasis auf hohe Sicherheit und Softwarequalität zu beeinträchtigen. Gerne können Sie diesen neuen Service nutzen und die aktuell im LAB-Modus verfügbaren Funktionen wie beispielsweise ein neuer URL-Reputationsfilter oder die ICAP-Unterstützung.
Jetzt zum NoSpamProxy LAB anmelden!