Icon Makefg
Zuletzt aktualisiert am: September 03, 2019
< zurück

Um einen Reverse-DNS-Eintrag (RDNS-Eintrag) in Microsoft Azure zu setzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie Ihr Azure-Portal unter portal.azure.com.
  2. Gehen Sie zu Dashboard > Ressourcengruppen > [IhrVirtuellerComputer] > Konfiguration.
  3. Geben Sie unter DNS-Namensbezeichnung einen Namen für die öffentliche IP-Adresse an.
    DNS-Namensbezeichnung
  4. Starten Sie die Azure Shell.
    Oeffnen der Azure Shell
  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein:
    az network public-ip update –[NameDerRessourcengruppeInDerDieMaschineLiegt] –[NameDerRessourceDieDieOeffentlicheIPHat] –[MX-Name, beispielsweise mail.netatwork.de] –[DerObenAngegebeneDNS-Name].

 

Tags: