Icon Makefg
Zuletzt aktualisiert am: August 22, 2018
You are here:
< Back

Es kommt immer wieder vor, dass das NoSpamProxy Outlook AddIn deaktiviert wird durch zu lange Ladezeiten. Dieser Artikel beschreibt Vorgehensweisen, wie Sie dies ändern können.

  1. Lange Ladezeiten
    Wenn Sie einen lokalen Virenscanner auf dem Client System installiert haben sollten Sie den Echtzeitscann für folgendes Verzeichnis ausnehmen
    C:\Users\<<Benutzername des angemeldeten Kontos>>\AppData\Local\Assembly
    In diesem Verzeichnis lieg3en die DLL Dateien für das AddIn, welche sich aber bei jedem Update ändern. Somit sollte das gesamte Verzeichnis vom Echtzeitscan ausgenommen werden
  2. Deaktivierung verhindern, trotz langer Ladezeit
    Sie können den Load Behavior für das AddIn ändern, idealerweise auf Load Behavior = 3 in der Registry.
    Weitere Informationen
    Registry Pfad = HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\Outlook\Addins\Netatwork.MailGateway.OutlookAddIn
    MS Technet Artikel = https://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb386106.aspx#LoadBehavior
Outlook AddIn wird deaktiviert durch lange Ladezeiten
Bewerten Sie diese Seite

Tags: