Hohe CPU-Last der Gateway Rolle

Derzeit häufen sich die Rückmeldungen, dass das Net at Work Mail Gateway plötzlich eine hohe CPU-Auslastung durch die Gateway Rolle produziert. Ursache ist eine unsaubere Verbindungsaufnahme von einliefernden Systemen oder Bots.

Ein Hotfix hierfür wurde bereits zur Verfügung gestellt:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/7246851/NSP/MailGateway_8.5.186.0.exe

Setzen Sie das Webportal ein, müssen Sie dies ebenfalls updaten:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/7246851/NSP/WebPortal_8.5.186.0.exe

NoSpamProxy und enQsig Kunden sind nicht von Heartbleed Bug betroffen!

Die bereits gestern auf Heise (http://www.heise.de/security/meldung/Der-GAU-fuer-Verschluesselung-im-Web-Horror-Bug-in-OpenSSL-2165517.html) veröffentlichte SSL Lücke betrifft alle openSSL Implementierungen. Das bedeutet für Kunden von NoSpamProxy und enQsig, dass sie von dieser Lücke nicht betroffen sind, da die Software den IP-Stack von Windows verwendet. Es sind also keine besonderen Maßnahmen zu ergreifen. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Icon Verbindung rot

Verbindungssicherheit (StartTLS) bei Windows 2003 (Versandprobleme an GMX, Web.de etc.)

Derzeit erhalten wir verstärkt Meldungen über Versandprobleme beim Betrieb des Net at Work Mail Gateways auf Windows 2003-basierten Systemen. Die Probleme konnten darauf zurückgeführt werden, dass die annehmenden Mailserver zur Transportverschlüsselung (TLS) Cipher-Suites einsetzen wollen, die von Windows 2003 nicht mehr unterstützt werden. Wir raten daher allen Kunden dringend zum Umstieg auf eine aktuelle Windows Server-Version.

In der Zwischenzeit können Sie übergangsweise die Verbindungssicherheit deaktivieren. Bearbeiten Sie hierzu in der Gateway Rolle im Punkt E-Mail Routing unter Ausgehende Zustellung den Sendekonnektor. Unter dem Reiter Zustellung wählen Sie bitte Verbindungssicherheit abschalten.

CeBit

Net at Work – CeBIT – Halle 12 Stand C51

Als erfahrene Spezialisten für die richtigen Werkzeuge rund um Kommunikation, Zusammenarbeit und die optimalen IT-Strukturen zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Verbindungen noch besser und sicherer vernetzen können. Ein Besuch in Halle 12, Stand C51 auf dem Heise Security Plaza lohnt sich also.

Icon update rot

Neues Update für 8.5 verfügbar

Seit dem 30. Januar ist ein Update für die Version 8.5 verfügbar. Die neue Version 8.5.164.0 behebt folgende Bugs:

  • Autoverschlüsseln funktioniert nicht korrekt
  • Rechtschreibfehler in einer Notification Mail korrigiert

Weiterlesen

AV-TEST bescheinigt NoSpamProxy eine Erkennungsrate von über 99 Prozent

NoSpamProxy, das Anti-Spam- und Anti-Malware-Gateway der Net at Work Netzwerksysteme GmbH, erreichte bei einer sechswöchigen Langzeitstudie des AV-TEST Instituts eine Malware-Erkennungsrate von 99,09 Prozent.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemeldung.

Forum IT Sicherheit

Eine Revolution der IT-Sicherheit?

Uwe Ulbrich, Geschäftsführer von Net at Work war einer von sieben Experten im FORUM IT-Sicherheit des 4. Tag der Informations- und Kommunikationswirtschaft NRW. Das Forum gab einen kompakten Überblick über die technischen, organisatorischen und rechtlichen Aspekte des Schutzes von Daten und Systemen gegeben.
Die Experten von G Data, LANCOM, legitimis, Materna, Net at Work, Unify und der Westfälisschen Hochschule  stellten sich unter Moderation von Jochen Spangenberg Fragen wie: Brauchen wir einen Paradigmenwechsel in der IT-Sicherheit?  Welche neuen Herausforderungen bringen Industrie 4.0 und die vernetzte Welt mit sich?  Und welche Ansätze zum Schutz unserer Netze und Informationen helfen auch 2015 noch?
Ulbrich sagte im Rahmen des Forums IT-Sicherheit „Der Snowden-Skandal hat eine erhöhten Aufmerksamkeit für Datensicherheit in der Öffentlichkeit erzeugt. Trotzdem sehen wir einen hohen Nachholbedarf in Sachen IT-Security in deutschen Unternehmen, z.B. bei E-Mail-Verschlüsselung. Die Managementebenen sollten sich die Frage stellen, wie wichtige geistige Werte geschützt werden können. Oft sind nur Aufklärung und einfache technische Maßnahmen notwendig, um das Schutzniveau deutlich zu erhöhen.“

CeBit

Net at Work auf der CeBIT 2013 – Zwischenstand

Die ersten drei Tage liegen erfolgreich hinter uns. Viele interessante Gespräche haben wir mit unserem Team hier auf dem Heise Security Plaza in Halle 12 / C40 schon absolviert. Wer kommt am Freitag noch nach Hannover?